Das Projekt ALEGrO – Beginn der öffentlichen Untersuchung

Im Rahmen der öffentlichen Untersuchung des Projekts ALEGrO können Sie die Unterlagen für die im Rahmen des Projekts eingereichten Genehmigungsanträge sowie die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) beim Städtebau- und Umweltdienst einsehen.

In Absprache mit den betroffenen Städten und Gemeinden hält Elia im Monat Mai aus eigener Initiative an vier Abenden Sprechstunden ab. Auch das unabhängige, anerkannte Studienbüro CSD Ingenieure, das die UVP erstellt hat, ist während der Sprechstunden vertreten und stellt Ihnen die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung vor. Die verantwortlichen Projektmitarbeiter von Elia erläutern Ihnen ihrerseits die aufgrund der Ergebnisse der UVP vorgenommenen Änderungen und Anpassungen und beantworten Ihre Fragen zum Projekt.

Die Sprechstunden finden an folgenden Abenden statt:

  • Am 10. Mai zwischen 19.00 und 21.00 Uhr, Salle des Arbalétriers, Rue Haute 46, 4600 Visé
  • Am 11. Mai zwischen 17.00 und 19.00 Uhr, Gemeindesaal, Kirchstraße 46, 4710 Lontzen
  • Am 15. Mai zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, Salle de réunion de l’administration communale, rue des Ecoles 4, 4684 Hacourt (Oupeye)
  • Am 18. Mai zwischen 18.00 und 20.00, Salle du Conseil communal de la Ville de Herve, Centre Administratif „Marie-Thérèse“, rue du Collège 26, 4650 Herve

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.alegro.be. Sie können das ALEGrO-Team außerdem telefonisch unter der kostenlosen Nummer 0800 18 002 oder per E-Mail an alegro@elia.be erreichen.